1. Stadtteile
  2. Langerfeld - Beyenburg

Schwerer Unfall auf der L414 bei Wuppertal

Beyenburg : Schwerer Unfall auf der L414

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag (24. Juli 2020) auf der Landstraße 414 kurz vor Beyenburg. Im Abschnitt zwischen Dahlerau und Wuppertal überschlug sich ein Pkw.

Eine 18-jährige Frau aus Wuppertal war mit ihrer 17-jährigen Beifahrerin aus Radevormwald kommend in Richtung Beyenburg unterwegs. Nach bisherigen Ermittlungen kam ihr Wagen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Bordstein. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Beide Insassinnen wurden schwer verletzt ins Schwelmer Krankenhaus gebracht. Die L414 war während der Unfallaufnahme für rund zwei Stunden komplett gesperrt. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Bilder: