Treppe zwischen Flotow- und Mörikestraße wieder begehbar

Baustelle : Treppe zwischen Flotow- und Mörikestraße wieder begehbar

Die Sperrung der Treppe zwischen Flotow- und Mörikestraße ist inzwischen aufgehoben.

In den vergangenen sechs Wochen wurden die Treppenstufen und die Podeste komplett neu verlegt und ein neues Geländer gesetzt. Die Kosten der Sanierungsmaßnahmen belaufen sich laut Stadtverwaltung voraussichtlich auf 46.000 Euro.

Mehr von Wuppertaler Rundschau