Wuppertal: Langer Stau nach Auffahrunfall

B7 : Langer Stau nach Auffahrunfall

In einen Verkehrsunfall auf der Berliner Straße waren am Montag (18. März 2019) insgesamt drei Autos verwickelt.

Ein VW-Fahrer wollte gegen 15.30 Uhr von der Straße Stennert nach rechts auf die Berliner Straße abbiegen. Dabei übersah er die Wagen, die bereits dort standen, und fuhr auf.

An den betroffenen Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Der Unfallfahrer wurde vor Ort vom Rettungsdienst untersucht und behandelt, musste aber nicht in ein Krankenhaus.

Die Berliner Straße war rund anderthalb Stunden Richtung Osten nur einspurig befahrbar, es bildete sich ein Stau. Der Pkw des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau