Brändströmstraße: Mehrfamilienhaus brennt in der Nacht

Brändströmstraße : Mehrfamilienhaus brennt in der Nacht

In der Nacht zu Donnerstag (7. Februar 2019) hat es gegen 3.15 Uhr im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Brändströmstraße in Heckinghausen gebrannt.

Da zu vermuten war, dass sich noch eine Vielzahl von Bewohnern im Haus befindet, rückte die Feuerwehr mit starken Kräften an. Der Brandherd konnte im Bereich der abgestellten Mülltonnen im Keller geortet und schnell bekämpft werden, berichtet die Polizei.

Alle im Haus befindlichen Menschen konnten unverletzt durch das Treppenhaus in Freie begleitet werden, wo sie in einem bereitgestellten Bus unterkamen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Für die Dauer der Maßnahmen musste die Polizei die Brändströmstraße für den Verkehr sperren.

Mehr von Wuppertaler Rundschau