Beckacker Schulstraße : Flammen im Motorraum

Die Wuppertaler Feuerwehr musste am Samstagabend (2. Februar 2019) gegen 21.45 Uhr ein brennendes Auto in der Beckacker Schulstraße löschen.

Als die Einsatzkräfte die Motorhaube gewaltsam geöffnet hatten, schlugen ihnen die Flammen entgegen. Diese wurden mit einem Strahlrohr bekämpft. Wegen der Rauchentwicklung mussten sich die Feuerwehrmänner Atemschutz tragen.

Bilder:

Die Ursache des Brandes und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Während der Löscharbeiten war die Beckacker Schulstraße komplett gesperrt.

Vor Ort waren ein Einsatzleitwagen und ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr sowie ein Hilfeleistungslöschfahrzeug des Löschzug Nächstebreck.

Mehr von Wuppertaler Rundschau