Heckinghausen: Jugendliche rauben 13-Jährigen aus

Heckinghausen: Jugendliche rauben 13-Jährigen aus

Am Mittwoch (12. Dezember 2018) kam es an der Heckinghauser Straße zu einem Raub unter Jugendlichen.

Zwei Jungen im Alter von zwölf und vierzehn Jahren warfen gegen 20.30 Uhr ihr dreizehnjähriges Opfer zu Boden und nahmen ihm Bargeld weg. Die Täter konnten noch am Tatort von der Polizei angetroffen werden.

Ihre Eltern durften sie nach der Feststellung der Personalien von der Polizeiwache abholen. Gegen die Jungen musste eine Anzeige wegen Raubes vorgelegt werden. Die Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.