Heckinghausen: Arbeitszeit als Geschenk

Heckinghausen : Arbeitszeit als Geschenk

Vincenzina Monticciola-Zaccato (links), Inhaberin von "Hair Design Tiziana" an der Heckinghauser Straße 157, hatte die Idee, vor Weihnachten einen ganzen Arbeitstag denen zu widmen, die sich aus Kostengründen keinen Friseurbesuch leisten können.

"Die Weihnachtszeit macht mich oft traurig", sagt sie, "weil Menschen, die viel besitzen, immer mehr haben wollen und vergessen, es mit anderen zu teilen. Es gibt so viele Menschen, die Hilfe brauchen und ich gebe nur meine Arbeitszeit für sie."

Mitarbeiterin Miriam Kramer (rechts) war spontan bereit, mitzuhelfen. Sie sagt: "Wir hoffen, dass auch andere ähnliche Ideen haben, damit vielen Menschen geholfen wird. Nicht nur zur Weihnachtszeit."

Das kostenlose Haarschnitt-Angebot wurde gerne angenommen — darum wird es bei "Hair Design Tiziana" auch im kommenden Jahr wieder einen "Gratis-Tag für Bedürftige" geben.

Mehr von Wuppertaler Rundschau