1. Stadtteile
  2. Heckinghausen - Oberbarmen

Explosion in Wuppertal: Unsachgemäßer Umgang mit Gasflasche

Heckinghausen : Explosion: Unsachgemäßer Umgang mit Gasflasche

Die Explosion in einem Mehrfamilienhaus am Dienstagnachmittag (15. Juni 2021) an der Heckinghauser Straße ist offenbar durch Fahrlässigkeit ausgelöst worden. Zu diesem Ergebnis kommen Polizei und Staatsanwaltschaft.

„Die Explosion einer handelsüblichen 11-Kilogramm-Gasflasche dürfte durch eine unsachgemäße Handhabung des 35-jährigen Bewohners der betroffenen Wohnung herbeigeführt worden sein“, heißt es in einer gemeinsamen Stellungnahme am Mittwoch. Durch die Detonation und den anschließenden Brand waren sieben Personen leicht verletzt und ambulant in Krankenhäusern versorgt worden.

Das Haus ist unterdessen nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei und eines Sachverständigen wieder freigegeben worden. Die Brandwohnung des mutmaßlichen Verursachers und die Nachbarwohnung können allerdings „aufgrund des hohen Zerstörungsgrades“ zurzeit nicht mehr genutzt werden. Bilder: