1. Stadtteile
  2. Elberfeld-Innenstadt

Rettung in luftiger Wuppertaler Höhe: Eine Katze auf dem heißem Dach

Elberfelder Deweerthstraße : Rettung in luftiger Höhe: Katze auf heißem Dach

Glücklich endete für eine Katze am Donnerstagabend (23. Juni 2022) der stundenlange Ausflug auf die Dächer in der Elberfelder Deweerthstraße. Einsatzkräfte der „Dogman“-Tierhilfe aus Leverkusen gelang es, das Tier einzufangen.

Am Vormittag war zunächst die Feuerwehr alarmiert worden. Die Katze wich aber immer wieder aus und versteckte sich unter anderem hinter einem Schornstein. Später drohten ihr bei den den gesamten Tag über vorherrschenden hochsommerlichen Temperaturen jedoch die Kräfte zu schwinden. Daraufhin wurde „Dogman“ um Hilfe gebeten. (Bilder:)

Die Tierretterinnen und -retter bewegten die Katze mit Hilfe eines Cashers vorsichtig in Richtung eines geöffneten Dachfensters und anschließend durch die Luke in eine Wohnung, wo sie dann eingefangen und mit Hilfe eines tragbaren Käfigs abtransportiert wurde. (Video:)

Rettung in luftiger Höhe: Katze auf heißem Dach

Da zunächst nicht bekannt war, wem die Katze gehört, nahm „Dogman“ sie zunächst mit nach Leverkusen, um sie dann dem für Wuppertal zuständigen Solinger Tierheim zu übergeben. Dort warten sie nun auf ihre Besitzerin bzw. ihren Besitzer.