1. Stadtteile
  2. Elberfeld-Innenstadt

"Platzen" - eine soziale Plastik auf dem Wuppertaler Laurentiusplatz

Bis zum Sonntag : „Platzen“ - eine soziale Plastik auf dem Laurentiusplatz

Bis Sonntag (17. Oktober 2021) entsteht eine soziale Plastik im öffentlichen Raum auf dem Laurentiusplatz in Wuppertal. Interessierte dürfen das Projekt „Platzen“ mitgestalten, täglich von 10 bis 22 Uhr.

Das von „Neustart Kultur“ und „LOCH“ geförderte Projekt „Platzen“ bringt unterschiedliche Akteure zusammen und erschafft gemeinsam neue Räume der Begegnung, des Austauschs und bringt neue Perspektiven und Aktionen auf den Platz.

Über den Zeitraum von einer Woche werden Teilnehmende zu Platzforschern. „Platzen“ lädt zum gemeinsamen beobachten, gestalten, verhandeln und bespielen ein. Die soziale Plastik soll von Interaktionen leben: Kochkunst trifft auf Musik und Saatguttausch, Minigolf spielen auf ein öffentliches Wohnzimmer, eine professionell angeleitete Werkstatt für Stadtmöbel trifft auf ein barrierefreies Kino, ein öffentlicher Trinkwasserbrunnen auf gemeinsames Erzählen von Wuppergeschichten und Luftballonkunst.

Mehr Infos zu dem Projekt gibt es unter www.loch-wuppertal.de/platzen