1. Stadtteile
  2. Elberfeld-Innenstadt

Wuppertaler Fotograf Stefan Scherf stellt im Café ADA aus

Vernissage am 7. Oktober 2021 : Wuppertaler Fotograf Stefan Scherf stellt im Café ADA aus

Der Wuppertaler Fotograf Stefan Scherf ist den Banalitäten des Alltags auf der Spur. Mit einer Ausstellung im Café ADA an der Wiesenstraße präsentiert er am Donnerstag (7. Oktober 2021) um 19 Uhr sein kürzlich erschienenes Fotobuch „Das goldene Vlies“.

Mit feinsinnigem Humor und oft anarchistischem Witz reißt Stefan Scherf die Dinge in seinem persönlichen Umfeld aus ihrer eigentlichen Funktionalität heraus und kreiert in seinen Bildkombinationen neue, surreal wirkende Zusammenhänge.

Mit einer Ausstellung im Café ADA präsentiert Stefan Scherf sein kürzlich erschienenes Fotobuch „Das goldene Vlies“ in seiner Heimatstadt Wuppertal. „Es geht darum, auf die Bilder zu hören, ihren eigenen Rhythmus zu spüren, um letztlich einen Wahrnehmungsraum zu kreieren, dem die Betrachterinnen und Betrachter vertrauen, ohne das Bedürfnis einer Erklärung zu haben.", schreibt der Kölner Fotograf und Kurator Wolfgang Zurborn im Textteil zum Buch.

Die Ausstellung im Cafe ADA an der Wiesenstraße 6 beginnt mit der Vernissage am 7. Oktober 2021 um 19 Uhr und ist dort bis 21.November 2021 zu sehen.