Gelbe Schule in Wuppertal erstrahlt in neuem Glanz

Küllenhahn : Gelbe Schule erstrahlt in neuem Glanz

Die gelbe Schule an der Cronenberger Straße 375 erstrahlt wieder in altem Glanz. Nach einer umfänglichen Sanierung durch das Gebäudemanagement (GMW) ist die Schule jetzt auf neuestem Stand und in zartem Gelb ein Hingucker.

Gestartet waren die Arbeiten in den Sommerferien 2018. Jetzt müssen nur noch zwei Außentüren erneuert werden. Das soll bis zum Ende der diesjährigen Sommerferien erledigt sein – dann ist die Sanierung abgeschlossen. Während dieser wurde eine Schadstoffsanierung der Fensterlaibungen vorgenommen, 67 Fenster und eine Balkontür erneuert, alle Dachgauben saniert und Dachanschlüsse erneuert. Ein Wärmedämmverbundsystem wurde installiert und Malerarbeiten ausgeführt. Die gesamten Sanierungsmaßnahmen kosteten rund 630.000 Euro.

In der ehemaligen Grundschule ist jetzt die Volkshochschule (VHS) mit ihrem Fachbereich Schulabschlüsse untergebracht.

Mehr von Wuppertaler Rundschau