1. Sport
  2. Sporttexte

Wuppertaler Profiboxer Vincenzo Gualtieri vor erster Titelverteidigung

Profiboxen : Vincenzo Gualtieri steht vor der ersten Titelverteidigung

Der Wuppertaler Profiboxer Vincenzo Gualtieri will am 28. August zum ersten Mal seinen Titel als Deutscher Meister im Mittelgewicht verteidigen. Gegner des 27-Jährigen ist in den Berliner Havelstudios der Kölner Thomas Piccirillo.

Gualtieri sollte gewarnt sein, denn eben dieser Piccirillo schlug auf der vergangenen Box-Gala des Veranstalters „AGON Sports & Events“ seinen Stallgefährten Adam Amkhadov nach Punkten. Insgesamt stehen in den Havelstudios, die im Berliner Stadtteil Westend in der Nähe des Olympiastadions, der Waldbühne sowie direkt an den Stößensee liegen, sechs Kämpfe mit insgesamt 58 Runden auf dem Programm.

Im Hauptkampf treffen im Superweltergewicht Ex-Weltmeister Jack Culcay und Abass Baraou aufeinander. Mittelgewichtler Vincent Feigenbutz misst sich im Duell um den Intercontinental-Titel der IBF mit Jama Saidi. Haro Matevosyan kämpft um den internationalen Meistertitel des BDB im Superweltergewicht gegen den Kolumbianer Joel Julio. Der Kubaner William Scull (amtierender Südamerika-Meister) will im Supermittelgewicht den Finnen Mathias Eklund bezwingen. Im Halbschwergewicht will Fabian Thiemke den Esten Gennadi Stserbin schlagen.

Der Fernsehsender Sport 1 überträgt den Kampfabend live ab 21 Uhr sowie parallel im Livestream.