Sparkasse: 100.000 Euro für Wuppertaler Sportvereine

Sparkasse: 100.000 Euro für Wuppertaler Sportvereine

28 Sportvereine aus Wuppertal haben am Mittwochabend (30. September 2015) in der Zentrale der Stadtsparkasse am Islandufer Spendenschecks erhalten. Insgesamt wurden Gelder in einer Höhe von 100.000 Euro überreicht.

Dadurch sollen vor allem langfristige Investitionen, die dem Erhalt und dem Ausbau von Sportangeboten in Wuppertal dienen, unterstützt werden. Gunther Wölfges, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse: "Wir möchten mit unserer Arbeit dazu beitragen, dass die Lebensqualität für die Menschen in unserer Stadt gut ist. Dafür sind Sportvereine wichtig, und daher sind wir gerne ihr Partner."

Insgesamt hat die Sparkasse nach eigenen Angaben im Jahr 2015 fast 300.000 Euro gespendet, um regionale Sportvereine zu unterstützen. Man fördere dabei ganz bewusst den Breitensport, weil dies sehr gut zur eigenen Firmen-Philosophie passe, heißt es.

Mehr von Wuppertaler Rundschau