Akton in Wichlinghausen 30 selbst gemachte Taschen zur Abfallvermeidung

Wuppertal · In der Stadtteilbibliothek in Wichlinghausen wird am Dienstag (22. November 2022) um 15 Uhr die Aktion „Make me – Take me“ vorgestellt.

 Bezirksbürgermeister Burkhard Rücker.

Bezirksbürgermeister Burkhard Rücker.

Foto: Wolf Sondermann

In ganz Deutschland wurden von Ehrenamtlichen bisher 80.340 Taschen zum Verschenken in Handarbeit als Alternative zu Plastik- oder Papiertüten für den Einkauf hergestellt. Ziel der Aktion ist, die Zahl von 100.000 selbstgemachten Taschen zu erreichen. Der Wichlinghausener Stricktreff hat mit mehr als 30 Taschen einen Beitrag dazu geleistet.

Im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung wird Bezirksbürgermeister Burkhard Rücker symbolisch eine Tasche für seinen Stadtteil übergeben. Der Stadtteil erhält die selbstgefertigten Taschen zur freien Verwendung. Sie sollen dort im Sinne der Abfallvermeidung zum Einsatz kommen. Hubert Nobis (Ressortleiter Umweltschutz der Stadt Wuppertal) wird ebenfalls bei der Übergabe dabei sein.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort