1. Sport
  2. Sporttexte

Fußball-Regionalliga: Samstag ab 14 Uhr: Liveticker: WSV - Verl

Fußball-Regionalliga: Samstag ab 14 Uhr : Liveticker: WSV - Verl

Mit dem dritten Sieg in Folge will sich der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV am Samstag (15. Dezember 2018) ab 14 Uhr in die Winterpause verabschieden (Liveticker).

Fast mit dem kompletten Aufgebot kann Trainer Adrian Alipour gegen den SC Verl in die letzte Partie des Jahres gehen. Nur die Langzeitverletzten Daniel Hägler und Peter Schmetz fallen aus.

Im Hinspiel hatten sich beide Teams 1:1 getrennt. Christopher Kramer sicherte mit seinem Treffer in der 72. Minute zumindest einen Punkt. Am Samstag sollen es zwei mehr werden. Läuft alles nach Plan, geht der WSV als Sechster oder Fünfter (bei einer Gladbacher Niederlage in Köln) in die Ferien.

Verl liegt momentan auf Platz elf. Auswärts hat das Team noch nicht verloren. Drei Siegen stehen sechs Unentschieden gegenüber. Bester Torschütze ist Matthias Haeder mit sieben Treffern, Jannik Schröder erzielte bislang vier Tore. Die Bilanz der letzten 23 Vergleiche mit dem SCV spricht gegen den WSV: Die Rot-Blauen gewannen zwar sieben Mal und holten ebenso viele Remis, mussten sich aber neun Mal geschlagen geben. Erwartet werden am dritten Advents-Wochenende weniger als 3.000 Zuschauer.

Offiziell bestätigt ist inzwischen, dass der Club das Trainingslager vom 27. Januar bis zum 3. Februar im türkischen Belek aufschlägt (mit einem Testspiel am 30. Januar gegen den Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach). Finanziert wird die rund 30.000 Euro teure Investition nach Vereinsangaben extern — durch Aktionen, Spenden (unter anderem der "Sportstadt Wuppertal"), private Gelder des Vorstandes und eine Beteiligung der Mannschaft. "Wir haben schon oft betont, wie wichtig eine Vorbereitung auf die Rückrunde unter professionellen Bedingungen ist", so Vorstandsmitglied Manuel Bölstler.

Das auf den 10. Februar verlegte Pokal-Viertelfinale beim VfB Homberg wird offenbar noch einmal neu terminiert — zu Gunsten des Regionalliga-Nachholspiels beim SV Lippstadt. Die A-Jugend des WSV trifft am Sonntag (11 Uhr, Stadion am Zoo) im Viertelfinale des DFB-Pokals auf den Bundesligisten VfB Stuttgart.

Zum Liveticker: hier klicken!