1. Sport
  2. Sporttexte

Laufevent „Rund um Wuppertal“: Solo statt Staffel

Leichtathletik : „Rund um Wuppertal“: Solo statt Staffel

Das Laufevent „Rund um Wuppertal“ findet auch in diesem Jahr noch unter Corona-Bedingungen statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

„Rund um Wuppertal" ist eine Staffel durch das Umland. Jede Mannschaft besteht aus zehn Läuferinnen und Läufern, die insgesamt gut 100 Kilometer zurücklegen. Die zehn Strecken sind zwischen 6 und 15 Kilometer lang. Es gibt Männer-, Frauen- und Mixed-Teams. Trotz derzeit sinkender Inzidenzwerte ist der Lauf erneut individuell geplant. „Damit wird aus den Erfahrungen anderer Laufveranstaltungen gelernt und werden kurzfristig mögliche Absagen durch steigende Inzidenzwerte vermieden“, so Marc Walter von der IG „Rund um Wuppertal“.

Zwischen dem 7. und 29. August läuft jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer zu einem beliebigen Zeitpunkt eine Strecke und stoppt die Zeit selbst. Die Zeiten werden am Ende im Team zusammengetragen. Anfang September werden online die Sieger verkündet. Die Teilnahmegebühr entfällt auch diesmal komplett. Nähere Informationen und Anmeldung gibt es unter www.rund-um-wuppertal.de