1. Sport
  2. Sporttexte

Handball-Bundesliga, Liveticker: Bergischer HC - Leipzig (So., 16 Uhr)

Handball-Bundesliga: Sonntag ab 16 Uhr : Liveticker: Bergischer HC - Leipzig

Im zweiten Spiel nach der WM-Pause empfängt der Handball-Bundesligist Bergischer HC am Sonntag (14. Februar 2021) den SC DHfK Leipzig. Anwurf in der Wuppertaler Uni-Halle ist um 16 Uhr.

Der Mann hat einen Lauf. Und was für einen. Gerade erst mischte Max Darj mit Schweden die Handball-Weltmeisterschaft auf und kehrte mit der Silbermedaille aus Ägypten zurück. Wer gedacht hatte, die Turnier- und Reisestrapazen sowie die anschließende Quarantäne würden den 29-Jährigen nun zurückwerfen, sah sich am Donnerstagabend beim Bundesliga-Auswärtsspiel des Bergischen HC in Minden eines Besseren belehrt.

„Max Darj war unfassbar. Ich lobe selten einzelne Spieler, aber das war einfach unfassbar“, sagte Trainer Sebastian Hinze in der Pressekonferenz. Zu seiner unglaublichen Präsenz als Abwehrchef steuerte Darj satte acht Treffer hinzu – und damit noch mehr als Yannick Fraatz (7) und Nationalspieler David Schmidt (6). Auch deshalb landete der BHC im ersten Pflichtspiel 2021 einen beeindruckenden 36:29 (16:13)-Erfolg in Minden, der das Team zumindest vorübergehend auf Platz sechs beförderte. „Das war ein klarer Auftaktsieg ins neues Jahr, dazu noch auswärts. Ich hatte heute keine Sorge“, frohlockte Geschäftsführer Jörg Föste.

  • Tomas Babak mit einer Flugeinlage im
    Handball-Bundesliga: Sonntag gegen Leipzi : BHC will erfolgreich in Uni-Halle zurückkehren
  • BHC-Trainer Sebastian Hinze (li., Archivbild).
    Handball-Bundesliga: 36:29 (16:13) in Minden : BHC startet mit Torfestival ins Pflichtspiel-Jahr
  • Der BHC greift nach der WM-Pause
    Handball-Bundesliga: Donnerstag in Minden : BHC-Coach Hinze: „Stabilität schnell wiederfinden“

Jubeln will er auch morgen, wenn der BHC erstmals in dieser Saison in der Wuppertaler Uni-Halle aufläuft und dort um 16 Uhr auf den Tabellennachbarn SC DHfK Leipzig trifft. Mit dabei ist dann wieder der Donnerstag verpflichtete Junioren-Nationalspieler Renars Uscins (18), der bis Saisonende vom SC Magdeburg ausgeliehen wird und den verletzten Maciej Majdzinski ersetzt. Die Partie gegen Leipzig ist das erste von insgesamt vier Heimspielen in Folge. Auch gegen Balingen (21. Februar), Lemgo (28. Februar) und Hannover (6. März) tritt der BHC auf dem Grifflenberg an. (jak)