1. Sport
  2. Sporttexte

Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV beendet seine Corona-Auszeit

Fußbnall-Regionalliga : WSV beendet seine Corona-Auszeit

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV nimmt am Dienstag (10. November 2020) wieder das Mannschaftstraining auf.

Die Spieler hatten sich in den vergangenen Tagen individuell fitgehalten, nachdem sich zwei Akteure eine COVID-19-Infektion zugezogen hatten und deswegen die für Samstag (7. November) geplante Partie gegen Alemannia Aachen abgesagt wurde.

Nach Angaben des Sportlichen Leiters Stephan Küsters liegt nun noch bei einem Spieler ein positiver Test vor, der mit Hilfe eines weiteren überprüft wird. Alle anderen Mitglieder des Kaders sind negativ. Das gilt auch für den gesamten Betreuerstab. Am Samstag (14. November) steht für den WSV das Auswärtsspiel bei der U21 des 1. FC Köln auf dem Spielplan.

(jak)