1. Sport
  2. Sporttexte

Corona-Verdacht: WSV-Regionalliga-Spiel gegen Aachen fällt aus

Fußball-Regionalliga : Nächste Corona-Absage beim WSV

Das Heimspiel des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV am Samstag (7. November 2020) gegen Alemannia Aachen ist abgesagt. Grund sind zwei Corona-Verdachtsfälle im WSV-Kader.

Nach Rundschau-Informationen handelt es sich um zwei Akteure, die am am Mittwoch bei der 1:2-Niederlage beim FC Wegberg-Beeck im Kader standen. Sie weisen entsprechende Symptome auf. Testergebnisse liegen noch nicht vor. „Aber hätten wir das nicht dem Verband gemeldet, würden wir fahrlässig handeln“, so der Sportliche Leiter Stephan Küsters auf Anfrage der Rundschau.

Die Partie wird möglicherweise im Dezember nachgeholt. Einen festen Termin gibt es aber noch nicht. Am 16. Dezember soll die Auswärtspartie beim SV Bergisch Gladbach 09 nachgeholt werden. Das abenfalls abgesagte Match gegen den SV Straelen wurde auf den 18. November angesetzt (19:30 Uhr, Stadion am Zoo). Das Spieljahr soll am 19. Dezember auswärts bei Borussia Dortmund II enden.