Handball: HSV Wuppertal: Drei auf einen Streich

Handball: HSV Wuppertal : Drei auf einen Streich

Auf eine erfolgreiche Saison blicken die Handballer des HSV Wuppertal zurück. Sie feierten dabei drei Aufstiege

Für die Männer, die Meister der Bezirksliga wurden, geht es in der nächsten Saison in der Landesliga weiter. Die 1. Frauenmannschaft hat sich nach großem Kampf als Vizemeister in ihrer Gruppe für die Verbandsliga qualifiziert. Vollkommen unerwartet kam der der dritte Tabellenplatz der 2. Frauenmannschaft, der aller Voraussicht nach ebenfalls den Sprung in die Verbandsliga bedeutet.

Die 2. Frauenmannschaft. Foto: Verein

"Zum Erfolg beigetragen hat ohne Zweifel die gar nicht hoch genug einzuschätzende Unterstützung durch den Handball-Förderverein und die unauffällige, aber kontinuierlich gute Arbeit der Vereinsverantwortlichen", freut sich die zweite Vorsitzende Gudrun Bangert. "Hier zeigen sich die Früchte einer langfristig angelegten Strategie, mit besonderem Blick auf die Förderung des Jugendbereiches und behutsamer, aber zielgerichteter Unterstützung der leistungsorientierten Mannschaften."

Die 1. Männermannschaft. Foto: Verein
Mehr von Wuppertaler Rundschau