Wuppertaler Kiwanis-Club spendet 3.000 Euro an das Frauenhaus.

Kiwanis-Spende an das Frauenhaus : 3.000 Euro in die Tasche(n)

Der Kiwanis-Club Wuppertal und der Juwelier Brocker Uhren & Schmuck haben in diesem Jahr zum zweiten Mal Handtaschen für das Wuppertaler Frauenhaus gesammelt. Die fünf Filialen nahmen innerhalb von drei Wochen rund 2.000 Taschen an.

Für die Aktion „Frauen helfen Frauen“ hatte der Kiwanis-Club Wuppertal einen Stand auf dem Sonnborner Trödel- und Klöngelsmarkt aufgebaut. An diesem Tag kam durch den Verkauf der Taschen ein Erlös von 3.000 Euro zusammen, mit dem der Verein „Frauen helfen Frauen“ die Kinder- und Jugendarbeit im Frauenhaus finanziert.

Mehr von Wuppertaler Rundschau