Wuppertaler bei Merkel-Rede

Wuppertaler bei Merkel-Rede

23 Schülerinnen und Schüler eines Geschichtskurses des Wuppertaler Gymnasiums am Kothen haben am Donnerstag (15. Januar 2015) auf Einladung des Wuppertaler Bundestagsabgeordneten Peter Hintze (CDU) den Berliner Reichstag besucht.

Die Gruppe wohnte eine Plenardebatte des Deutschen Bundestages mit einer Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu den Terroranschlägen in Frankreich bei. Im Anschluss empfing Bundestags-Vizepräsident Hintze die Gruppe und diskutierte mit den Schülern über die Gefahren des internationalen Terrorismus und über populistische Strömungen in der Gesellschaft. Danach besichtigten die Schüler die Kuppel des Reichstages.

Mehr von Wuppertaler Rundschau