Viel Geld für notleidende Kinder

Viel Geld für notleidende Kinder

Die Sternsinger haben im Januar 2015 in Wuppertal insgesamt 69.137,11 Euro gesammelt. Damit wurde das Vorjahresergebnis um rund 6.000 Euro übertroffen.

Die Sternsinger waren in zahlreichen Gemeinden unterwegs. Unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein" brachten sie den Segen in die Häuser und baten um Spenden für notleidende Kinder. Beispielland waren in diesem Jahr die Philippinen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau