Lichtscheid: ++Update++ Brand bei Certoplast

Lichtscheid : ++Update++ Brand bei Certoplast

Am Mittwoch (26. September 2018) kam es zu einem Brand in der Firma Certoplast an der Müngstener Straße.

Gegen 9:20 Uhr wurde die Feuerwehr über einen Dachstuhlbrand informiert. Bei Eintreffen war eine starke Rauchentwicklung im Dachbereich der Firma Certoplast erkennbar. Alle Mitarbeiter der Firma konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie retten. Es stellte sich heraus, dass eine Maschine in einer Werkshalle brannte. Das Feuer breitete sich auf eine Lüftungsanlage im Dach aus. Mit zwei Trupps im Innenangriff und zwei weiteren Trupps auf dem Dach konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Da die Halle nach dem Löschen stark verraucht war, musste sie über einen längeren Zeitraum mit Hochleistungslüftern entraucht werden. Anschließend wurden alle betroffenen Bereiche mit Messgeräten kontrolliert. Da noch Mitarbeiter der Firma versucht hatten, das Feuer zu löschen, wurden sie vom Rettungsdienst versorgt. Zwei Mitarbeiter mussten mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus transportiert werden.

Die Müngstener Straße war während des Einsatzes voll gesperrt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau