Bürgerinitiative: "Kleine Höhe" lädt zum Herbstfest

Bürgerinitiative : "Kleine Höhe" lädt zum Herbstfest

Die Bürgerinitiative "Kleine Höhe" lädt zum herbstlichen Fest am Samstag (29. September 2018) ein. Gemeinsam wird eine privat gesponserte Parkbank an der Kleinen Höhe aufgestellt sowie Eckpunkte für ein Eckpunktepapier "kleine Höhe" gesammelt.

Alle Besucher können sowohl auf einer analogen Pinnwand vor Ort als auch virtuell unter www.kleinehoehe.de ihre Beschreibungen und Eckpunkte zum Gebiet der Kleinen Höhe in verschiedenen Bereichen notieren. Die Initiative bitten in ihrer Einladung alle Anwohner, Landwirte, Naturschutzaktivisten, Landschafts- und Raumplaner, Denkmalschützer, Wanderwegexperten, Historiker und EU-Fördermittelspezialisten bei der Ideenfindung zu unterstützen, wie die Kleine Höhe von morgen für die Stadt Wuppertal zum Aushängeschild werden kann, ohne den Grüngürtel zu zerstören.

Treffpunkt des Festes ist die Nevigeserstr. 680, in der Nähe des chinesischen Restaurants an der Bahnstrecke auf der einen Seite und auf der anderen Seite in der Nähe der Kleinen Höhe und des Minigolfplatzes. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Fest findet bei jedem Wetter statt, gleich ob drinnen oder draußen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau