1. Lokales

Stadtsparkasse Wuppertal: Wölfges bleibt bis 2024

Stadtsparkasse Wuppertal : Wölfges bleibt bis 2024

Gunther Wölfges bleibt Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Wuppertal. Der Stadtrat hat ihn für fünf weitere Jahre ab dem 1. August 2019 im Amt bestätigt.

Das Gremium folgte damit dem Beschluss des Verwaltungsrates. Dessen Vorsitzender Ludger Kineke: "Mit Gunther Wölfges als Vorstandsvorsitzendem ist die Sparkasse auch in Zukunft gut aufgestellt. Die eingeschlagene, erfolgreiche Richtung kann somit konsequent fortgesetzt werden."

Wölfges ist seit dem 1. August 2014 Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Wuppertal. Von 2015 bis 2017 steigerten sich der Kreditbestand um 185 Millionen Euro und die Kundeneinlagen um 389 Millionen Euro. Die 35 Filial-Standorten sollen bestehen bleiben.

Im Laufe seiner ersten Tätigkeitsperiode führte Wölfges unter anderem mit der "Sparkassen-TreueWelt" und der Spendenplattform "gut-fuer-wuppertal.de" zwei neue digitale Marktplätze ein, die das Miteinander in Wuppertal unterstützen. Er bekleidet zudem zahlreiche Ehrenämter.