1. Lokales

Auszeichnung für Verwaltungsratsmitglieder der Sparkasse Wuppertal

Sparkasse Wuppertal : Höchste Auszeichnung für Verwaltungsratsmitglieder

Für ihr langjähriges, ehrenamtliches Engagement bei der Stadtsparkasse Wuppertal sind drei Verwaltungsratsmitglieder mit der höchsten Auszeichnung der Sparkassen-Organisation geehrt worden.

Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrates verlieh Thomas Pennartz, Geschäftsführer des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes, Ursula Schulz, Renate Warnecke und Michael Müller für ihren jahrzehntelangen Einsatz für die erfolgreiche Entwicklung der Sparkasse Wuppertal die „Dr. Johann Christian-Eberle-Medaille“ in Gold.

Mit der Eberle-Medaille werden großes Engagement und hohe Verdienste um das Sparkassenwesen gewürdigt. Der Namensgeber, Dr. Johann Christian Eberle, gilt als die bedeutendste Persönlichkeit in der Geschichte der deutschen Sparkassen. 1908 führte Eberle erstmals den bargeldlosen Zahlungsverkehr ein und schuf damit die Grundlage für die Entwicklung der Institute und Verbände zur heutigen Sparkassen-Finanzgruppe.

Ursula Schulz gehörte dem Verwaltungsrat der Sparkasse Wuppertal mehr als 30 Jahre als Mitglied an. Renate Warnecke begann vor 20 Jahren ihren Einsatz als Mitglied des Verwaltungsrates und war zuletzt erste Stellvertreterin im Vorsitz des Gremiums. Michael Müller war 26 Jahre in dem Gremium und seit 2014 als zweiter Stellvertreter des Vorsitzenden des Verwaltungsrates.

„Das sind drei beeindruckende Leistungsbilanzen von großartigem Engagement zur Unterstützung der Sparkassenarbeit für die Menschen in Wuppertal. Die vom Stadtrat in den Verwaltungsrat entsandten bürgerschaftlichen Vertreter Ursula Schulz, Renate Warnecke und Michael Müller haben mit dafür gesorgt, dass die Sparkasse ihren Aufgaben der Versorgung der Menschen mit finanzwirtschaftlichen Produkten und Leistungen und der Förderung des Gemeinwohls erfolgreich nachkommen konnte“, so Ludger Kineke, Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Wuppertal, und Gunther Wölfges, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Wuppertal.

Sie gehörten zu den ersten Gratulanten, die den Geehrten für ihren herausragenden Einsatz und die jederzeit vertrauensvolle Zusammenarbeit dankten.

Mit der nun zu Ende gehenden Kommunalwahlperiode werden die drei Geehrten aus dem Verwaltungsrat der Sparkasse ausscheiden.