1. Lokales

Neuer SB-Standort der Sparkasse Wuppertal am Döppersberg

Sparkasse Wuppertal : Neuer SB-Standort am Döppersberg

Die Sparkasse Wuppertal hat einen weiteren Selbstbedienungs-Standort in Elberfeld eröffnet. Zwischen Schwebebahnhof Döppersberg und City-Arkaden besteht nun eine weitere Anlaufstelle, um Bargeld abzuheben oder Kontoauszüge zu ziehen.

Der Automatenpark umfasst sechs Geldautomaten sowie zwei SB-Terminals, an denen unter anderem auch Überweisungen getätigt werden können. Er löst den kleinen Standort Alte Freiheit (zwei Geldautomaten) und den kleinreen im Erdgeschoss der Schwebebahnstation Döppersberg ab (zwei Geldautomaten), der Ende Mai geschlossen wurde. Die andauernden Umbauten am Gebäude machten diesen Schritt notwendig. Im traditionsreichen denkmalgeschützten Köbo-Haus wird voraussichtlich im nächsten Jahr die neue Filiale Döppersberg der Sparkasse Wuppertal öffnen.

„Der heute eröffnete SB-Standort ist ein Vorgeschmack auf unsere neue Filiale Döppersberg. Wir setzen beim Design auf klare Formen und hochwertige Holzoptiken. Der grüne Bogen soll an das Schwebebahngerüst erinnern“, erklärt Pressesprecher Florian Baumhove.

Patrick Hahne (li.) und Florian Grether an einem Geldautomaten im neuen SB-Standort am Döppersberg. Foto: Sparkasse