1. Stadtteile
  2. Vohwinkel - Sonnborn

Sparda-Bank schließt Vohwinkeler Filiale

Digitalisierung : Sparda-Bank schließt Vohwinkeler Filiale

Die Filiale der Sparda-Bank West in Vohwinkel schließt zum 31. Dezember 2020. Sie wird mit der Filiale in Elberfeld zusammengelegt.

Im Oktober 2019 hatte das Unternehmen angekündigt, die Filialstruktur neu auszurichten und sich „damit auf die veränderten Kundenbedürfnisse“ einzurichten. Immer weniger Kunden besuchen laut Sparda für ihre alltäglichen Bankgeschäfte eine Filiale, sondern bevorzugen dafür digitale und immer häufiger mobile Lösungen.

Die Corona-Pandemie habe diesen Trend in den vergangenen Monaten noch einmal spürbar verstärkt. Mit Schließung der Filiale in Vohwinkel in der Kaiserstraße werden auch die SB-Geräte vor Ort abgeschaltet. „Mit Blick auf die Herausforderungen für die Bankenbranche müssen wir auf die veränderten Rahmenbedingungen reagieren und unsere Beratungskompetenzen bündeln“, betont Swidbert Obermüller, Regionalmarktleiter Ruhr-Ost/Bergisches Land und damit unter anderem verantwortlich für die Sparda-Filialen in Wuppertal. Die Sparda-Bank West in Wuppertal bleibe mit ihren Filialstandorten in Elberfeld und in Barmen auch künftig mit ihren genossenschaftlichen Beratungs- und Serviceangeboten an zentralen Stellen in der Stadt präsent. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Filiale Vohwinkel werden an anderen Standorten eingesetzt.

Obermüller betont, dass den Kunden der Sparda-Bank eine große Vielfalt zeitgemäßer Finanzdienstleistungen zur Verfügung stehe. Bei der Bargeldversorgung „können unsere Kunden zum Beispiel die Auszahlung beim Einkauf in Supermärkten wie Netto, Lidl oder dm nutzen oder die Geldautomaten der CashPool-Partnerbanken. Zudem kümmern wir uns um individuelle Anliegen weiterhin gern persönlich am Telefon“. In Wülfrath stehe außerdem ein SB-Center der Sparda-Bank West zur Verfügung. „Dass die modernen Kanäle gut funktionieren, hat sich seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie täglich erwiesen. Ob telefonisch, per E-Mail oder über das Online-Banking – die Sparda-Bank war für ihre Kunden und Mitglieder bei allen relevanten Service- und Beratungsangeboten – darunter auch Baufinanzierung und Anlageberatung – sehr gut erreichbar“, heißt es.