Unbekannte sprengen Geldautomaten in Wuppertal-Barmen

Barmen : Geldautomaten in die Luft gejagt

Unbekannte haben am Donnerstag (25. Juli 2019) gegen 1:15 Uhr an der Bromberger Straße in Barmen einen Geldautomaten gesprengt. Er war Bestandteil des Verwaltungsgebäudes der Wuppertaler Stadtwerke (WSW).

Drei Unbekannte hatten die Zugangstür zu dem Automatenraum aufgehebelt und den Automaten gesprengt. Anschließend flüchteten sie in einem dunklen PKW über die Carnaper Straße in Richtung A46. Mit Hubschrauber-Unterstützung wurde nach den Tätern gefahndet, jedoch ohne Erfolg.

Der entstandene Schaden an den Räumen der Wuppertaler Stadtwerke wird auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag geschätzt. Ob die Täter Beute machten, steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machten, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 02202/284-0 in Verbindung zu setzen.