Ralf Stegner besucht Wuppertal: SPD-Vize auf der Nordbahntrasse

Ralf Stegner besucht Wuppertal : SPD-Vize auf der Nordbahntrasse

Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Ralf Stegner besucht am 7. Februar 2017 Wuppertal. Er folgt an diesem Dienstag einer Einladung des Wuppertaler SPD-Vorsitzenden Heiner Fragemann und der Landtagsabgeordneten Dietmar Bell, Andreas Bialas und Josef Neumann.

Stegner trifft vormittags am Bahnhof Wichlinghausen ein. Von dort geht es weiter über die Nordbahntrasse sowie in die Quartiere Wichlinghausen und Barmen. Dort informiert er sich Stegner über Projekte aus dem Programm "Soziale Stadt".

Anschließend unterhält sich der Sozialdemokrat aus Schleswig-Holstein im Jobcenter mit dem Geschäftsführer Thomas Lenz. Dabei werden ihm verschiedene Projekte vorgestellt, darunter auch Programme für Flüchtlinge. Den Abschluss bildet der Besuch der Begegnungsstätte "Färberei" in Oberbarmen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau