1. Lokales

Barmen: Neuer Wetterschutz am Alten Markt

Barmen : Neuer Wetterschutz am Alten Markt

Seit dieser Woche stehen an der Bushaltestelle Alter Markt zwei voll verglaste und LED-beleuchtete Wartehallen samt Sitzgelegenheiten. Die Stadtwerke (WSW) haben sie im Rahmen des barrierefreien Ausbaus des Bussteigs 3 der zentralen Haltestelle in Barmen installiert.

Bei der Wartehalle handelt es sich um eine WSW-Eigenentwicklung, die den besonderen Anforderungen der Umgebung Rechnung trägt. Um die Aufenthaltsqualität für die Fahrgäste zu erhöhen, wurden insgesamt rund fünf Tonnen Stahl und Glas verbaut.

Die Kosten für die neuen Wetterschutzeinrichtungen liegen bei 120.000 Euro.