Mehrere Anzeigen: Hochzeitsgesellschaft blockierte die Straße

Lokales : Mehrere Anzeigen: Hochzeitsgesellschaft blockierte die Straße

Eine Hochzeitsgesellschaft hat am Sonntagnachmittag (21. April 2019) gegen 15.20 Uhr den Fahrzeugverkehr auf der Kreuzung Düsseldorfer Straße / Pahlkestraße blockiert. Beteiligt waren nach Polizeiangaben rund 80 Personen.

Mehrere Anrufer hatten demnach die Einsatzkräfte informiert. Die Beamten trafen auf die feiernde Hochzeitsgesellschaft auf Höhe der Bushaltestelle Schliepershäuschen, „die einen Volkstanz mit musikalischer Untermalung durchführte“. Im Bereich einer Grünfläche mussten die Polizisten ein kleines Feuer löschen, das offenbar durch einen weggeworfenen Feuerwerkskörper entstanden war.

Die Beamten stellten außerdem mehrere abgebrannte Feuerwerkskörper fest. Sie fertigten eine Strafanzeige sowie mehrere Ordnungswidrigkeitenanzeigen.

Das Innenministerium hatte vor kurzem angekündigt, schärfer gegen Hochzeitsfeierlichkeiten auf der Straße vorzugehen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau