Krötenwander-Helfer gesucht Wuppertal: Krötenwanderungs-Helfer gesucht

Umwelt : Krötenwanderungs-Helfer gesucht

Die Temperaturen steigen: Frösche, Kröten und Molche machen sich aus ihren Winterquartieren auf den Weg zu den Laichplätzen. Schutzzäune sind schon aufgestellt. Jetzt plant die Station Natur und Umwelt Amphibien-Rettungsaktionen, damit Lurch & Co sicher über die Straße kommen.

Dafür sucht die Station freiwillige Helfer – auch Kinder sind willkommen. Die Rettungsaktionen sind für Freitag und Samstag (22. und 23. März 2019) sowie für den 29. und 30. März geplant. Treffpunkt ist jeweils um 19 Uhr auf dem Parkplatz von Schloss Lüntenbeck. Die Helfer sollten Gummistiefel, Warnwesten oder Reflektoren haben und einen kleinen Eimer und Taschenlampen mitbringen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wenn die Temperaturen an den geplanten Terminen unter acht Grad sinken, wandern die Amphibien nicht. Dann muss die Aktion verschoben werden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau