Einbrüche: Gold, Kupfer und Kosmetika

Einbrüche : Gold, Kupfer und Kosmetika

Auf dem Werth haben Einbrecher in der Nacht zu Donnerstag (14. Juli 2018) gleich zweimal zugeschlagen. Sie zerstörten die Schaufensterscheibe einer Parfümerie und entwendeten aus der Auslage Kosmetikartikel.

Außerdem drangen sie in eine Apotheke ein, nahmen aber nichts mit.

Aus einer Lagerhalle an der Hastener Straße stahlen Unbekannte zwischen dem 7. Juni und dem 14. Juni mehrere hundert Meter Kupfer aus abgetrennten Stromkabeln. Geld erbeuteten Einbrecher einer Wohnung am Kipdorf.

Am Olga-Heubeck-Weg drangen Täter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein und klauten Goldschmuck.

Mehr von Wuppertaler Rundschau