1. Lokales

Gemeinschaftsstiftung: Rund 22.000 Euro für Wuppertaler Projekte

Gemeinschaftsstiftung für Wuppertal : Rund 22.000 Euro für Wuppertaler Projekte

Die „Gemeinschaftsstiftung für hat in diesem Monat rund 22.000 Euro an Wuppertaler Projekte aus gekehrt. Dies ist die zweite Ausschüttung der erwirtschafteten Erträge seit der Gründung der Stiftung im Jahr 2017. Neben der „Initiative für krebskranke Kinder“ wurde diesmal unter anderem auch der „Kinder Tisch Vohwinkel“ unterstützt.

Dieses sozial diakonische Projekt fördert die Bildung von Kindern und bietet dazu eine Hausaufgabenbetreuung mit einer intensiven Begleitung an. Das Angebot richtet sich dabei an alle Menschen unabhängig von ihrer Herkunft, Konfession und sozialen Situation im Stadtteil Wuppertal Vohwinkel.

Diese beiden sowie sechs weitere Projekte wurden von Zustifterinnen und Zustiftern als Spendenempfänger fest benannt. Die auf Initiative der Stadtsparkasse Wuppertal gegründete Stiftung bietet ein Dach für alle, die einen Teil ihres Vermögens für die Entwicklung der Stadtgemeinschaft in Wuppertal einsetzen möchten.

Privatpersonen und Unternehmen erhalten so die Gelegenheit, durch Zustiftungen und Spenden gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Wuppertaler Projekte zum Beispiel aus den Bereichen Soziales, Bildung, Kultur, Umwelt, Infrastruktur und Wirtschaftsförderung oder auch Wissenschaft und Forschung zu unterstützen. Als selbstständige Stiftung des bürgerlichen Rechts ist die Gemeinschaftsstiftung jedoch nicht an die Sparkasse gekoppelt und agiert absolut unabhängig. Ein Teil der erwirtschafteten Erträge der Gemeinschaftsstiftung genau genommen 10.000 Euro werden für die Verdoppelungsaktion auf der Spendenplattform www.gutfuerwuppertal.de zur Verfügung gestellt. Am 21.Dezember 2020 um 10 Uhr können Wuppertalerinnen und Wuppertaler auf der Plattform für ihr Lieblingsprojekt spenden. Der gespendete Betrag wird dann verdoppelt .

„Sowohl die Gemeinschaftsstiftung als auch die digitale Spendenplattform haben zum Ziel, die Lebensqualität in Wuppertal nachhaltig zu fördern und unterstützen umfassend das bürgerschaftliche Engagement vor Ort“, erläutert Gunther Wölfges, Vorstandsvorsitzender der „Gemeinschaftsstiftung für Wuppertal“. Weiterführende Informationen zur „Gemeinschaftsstiftung für Wuppertal“ erhalten Sie auf der neuen Homepage der Stiftung unter gemeinschaftsstiftung-wuppertal.de