1. Lokales

Fahranfängerin baut alkoholisiert in Wuppertal Unfall

Verkehr : Fahranfängerin baut alkoholisiert Unfall

Eine 19-Jährige hat am Samstag (28. März 2020) gegen 22:35 Uhr auf der Friedrich-Engels-Allee einen Unfall verursacht. Dabei war nach Angaben der Polizei Alkohol im Spiel.

Die Fahranfängerin war mit ihrem Polo in Richtung Westen unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 156 kam sie mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, der mit einem geparkten Pkw kollidierte. Dabei verletzten sich die 19-Jährige und ihr 20-jähriger Beifahrer.

„Die deutlich unter Alkoholeinwirkung stehende Fahrerin konnte nach ambulanter Behandlung, Blutentnahme und Abgabe ihres Führerscheines den Heimweg antreten“, heißt es aus dem Präsidium. An beiden Fahrzeuge brachen Achsen. Der Sachschaden beträgt rund 23.000 Euro.