1. Lokales

Einbrüche in Wuppertal: Polizei sucht Zeugen

Polizei sucht Zeugen : Werkzeug, Elektroartikel und Bargeld gestohlen

In Wuppertal kam es in den vergangenen Tagen zu mehreren Einbrüchen. Gestohlen wurden unter anderem Werkzeug, Elektroartikel und Bargeld. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Schimmelweg drangen unbekannte Täter im Zeitraum zwischen dem 17. Dezember 2020 (19 Uhr) und dem 18. Dezember 2020 (8.50 Uhr) in ein Einfamilienhaus ein. Es wurden unter anderem Werkzeuge gestohlen.

Am 18. Dezember 2020, zwischen 12 Uhr und 12.40 Uhr, traten Einbrecher eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Friedrich-Ebert-Straße ein. Über Beute ist bislang nichts bekannt.

  • Elberfeld : Tankbetrug endet in der Sackgasse
  • Symbolbild.
    Elberfeld : Trickbetrüger überlisten 71 Jahre alte Frau
  • Symbolbild.
    Elberfeld : Mann nach Überfall in Untersuchungshaft

Ebenfalls am 18. Dezember 2020, zwischen 16 Uhr und 18.20 Uhr, drangen Täter in eine Wohnung in der Gildenstraße ein. Sie stahlen Bargeld.

In der Straße Vohwinkeler Feld wurde am 19. Dezember 2020, zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr, aus Wohnräumen eine Geldbörse mit Bargeld gestohlen.

Im Zeitraum vom 18. Dezember 2020 (10.25 Uhr) bis zum 19. Dezember 2020 (17.40 Uhr) drangen Unbekannte in eine Erdgeschosswohnung in der Neue Nordstraße ein. Sie stahlen Elektronikartikel und Bargeld.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 1801 zum Thema Einbruchprävention beraten.