1. Lokales

Sparkasse Wuppertal lädt zum Online-Konzertabend ein

Benefiz für „Kindertal“ : „Robin Hood“ und „Die Piraten“ als Online-Konzertabend

Die Stadtsparkasse Wuppertal zeigt am Montag (21. Dezember 2020) ab 18 Uhr erstmals ein Weihnachtskonzert von „Kindertal“ im Internet. Es wurde vor den kürzlich beschlossenen Corona-Einschränkungen in der Sparkassenzentrale am Islandufer aufgenommen.

„Das Konzert soll ein Stück weit Ersatz für die traditionellen Weihnachtskonzerte unserer Sparkasse sein, die in den vergangenen Jahren in der Glashalle stattgefunden haben und sich großer Beliebtheit erfreuten“, erläutert Gunther Wölfges, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse. „Wie bereits so vieles können diese nicht wie üblich mit Publikum vor Ort stattfinden. Wir wollten die Konzerte aber nicht komplett absagen, da die Menschen in diesem Jahr schon auf so viel verzichten müssen. Zudem möchten wir damit bürgerliches Engagement in Wuppertal fördern und Kindertal bei ihrer ehrenvollen Aufgabe tatkräftig unterstützen.“

Neben den Musikerinnen und Musikern der Bergischen Musikschule treten bei dem Konzert unter anderem auch Darstellerinnen und Darsteller der Wuppertaler Bühnen auf. Sie führen Ausschnitte aus dem Weihnachtsstück „Robin Hood“ und der Oper „Die Piraten“ auf. Als Moderator führt durch den Online-Konzertabend Michael Brockordt von Radio Wuppertal. Zusätzlich stehen auf dem Programm Interviews mit dem Wuppertaler Oberbürgermeister, der Schirmherrin und dem Vorstand von Kindertal sowie ein Gespräch mitd em Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Wuppertal. Außerdem bekommen Zuschauerinnen und Zuschauer Einblicke in die Arbeit des Vereins.

Das Online-Konzert ist für alle kostenfrei zugänglich (hier klicken!). Wer „Kindertal“ unterstützen möchte, kann dies auch in Form einer Spende veranlassen. Das Spendenkonto lautet DE73 3305 0000 0000 1177 88.