1. Lokales

Seniorin in ihrem Haus in Wuppertal ausgeraubt

Südstadt : Seniorin in ihrem Haus ausgeraubt

Am Dienstag (15. Dezember 2020) beraubten Unbekannte eine ältere Dame in ihrem Haus in der oberen Südstadt in Elberfeld.

Als die Betreuerin der 98-Jährigen gegen 19.10 Uhr die Haustür öffnete, schlug ein Mann sie unvermittelt nieder. In der Folge ließ der Schläger zwei weitere männliche Personen ins Haus. Nachdem sie einen höheren Bargeldbetrag gefunden hatten, flüchteten die Räuber in unbekannte Richtung, mutmaßlich mit einem hellen Transporter. Der erste der maskierten Täter ist circa 170 cm groß und hat eine normale Figur. Er trug eine dunkle Kappe, eine Brille und einen Mund- Nasen-Schutz. Zu seiner dunklen Bekleidung trug er helle Handschuhe.

Der zweite Mann ist etwas größer und machte einen lebensälteren Eindruck. Er trug dunkle Kleidung. Von der dritten Person ist lediglich die dunkle Kleidung als Beschreibung bekannt. Bei dem Überfall erlitten die 68-Jährige Betreuerin sowie die ältere Dame leichte Verletzungen. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0202 / 284-0 zu melden.