1. Lokales

Drei neue Baustellen ab Montag in Wuppertal

Bis zu drei Monate : Drei neue Baustellen ab Montag

Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) arbeiten ab Montag (21. September 2020) in der Deweerthstraße im Bereich der Hausnummer 112 an neuen Kanalanschlüssen. Auch an anderen Stellen wird in der Erde gebuddelt.

Die Deweerthstraße bleibt für die zweiwöchigen Arbeiten in diesem Bereich gesperrt, kann aber von beiden Seiten bis zur Baustelle als Sackgasse befahren werden. Umleitungen werden ausgeschildert. Fußgängerinnen und Fußgänger können den Bereich passieren.

In der Straße Am Knöchel werden ebenfalls ab Montag drei Monate lang neue Versorgungsleitungen verlegt – im Bereich der Hausnummern 19 bis 72. Eine Durchfahrt ist nicht möglich. Die Straße kann bis zur Baustelle als Sackgasse befahren werden. Die Fahrbahnoberfläche wird zeitgleich in der Odoakerstraße auf Höhe von Haus Nummer 4 saniert – allerdings hier nur eine Woche lang. Die Einbahnstraße wird aufgehoben, die Zufahrt ist dann von der Schwelmer Straße aus möglich.