Neue Backform Der Kaiserwagen auf dem Kuchenteller

Wuppertal · 2022 hatte „Online City Wuppertal“ hatte die erste Backform in Schwebebahn-Optik auf den Markt gebracht. Die 3.000 Formen waren schnell vergriffen. In diesem Jahr bekommt der Kaiserwagen seinen großen Auftritt.

Die Backformen können vor Ort bei der Bäckerei Steinbrink und der Wuppertal Touristik oder im Internet bei „Online City Wuppertal“ erworben werden.

Die Backformen können vor Ort bei der Bäckerei Steinbrink und der Wuppertal Touristik oder im Internet bei „Online City Wuppertal“ erworben werden.

Foto: Online City Wuppertal

„Wenn man an die Schwebebahn als Wahrzeichen der Stadt denkt, denkt man automatisch auch an den historischen Kaiserwagen. Deshalb war uns allen klar, dass wir dieses Projekt als nächstes angehen wollen“, sagt Nasim Veith-Eichmann von der „Online City Wuppertal“.

Die Backform erinnert im Rotton an die Lackierung des Kaiserwagens. Sie ist etwa 16x25 cm lang und besteht aus 100 Prozent Silikon. Die Backform ist temperaturbeständig von minus 40 Grad bis plus 230 Grad und damit für Backofen, Gefriertruhe, Mikrowelle und Spülmaschine geeignet. Neben Kuchen können auch Puddings oder andere Desserts darin zubereitet werden.

 Die Kooperationspartner (v.li.): Dominic Becker (Online City), Martin Bang (Wuppertal Marketing), Nasim Veith-Eichmann (Online City), Andreas Steinbrink (Bäckerei Steinbrink) und Rolf Volmerig (Online City Wuppertal).

Die Kooperationspartner (v.li.): Dominic Becker (Online City), Martin Bang (Wuppertal Marketing), Nasim Veith-Eichmann (Online City), Andreas Steinbrink (Bäckerei Steinbrink) und Rolf Volmerig (Online City Wuppertal).

Foto: Online City Wuppertal

Einen Tipp zum Backen hat Veith-Eichmann auch: „Wichtig ist, die Backform gut einzufetten und mit Mehl oder Paniermehl zu bestäuben. Nach dem Backen muss der Kuchen gut auskühlen, bevor man ihn aus der Form stürzt. So bleibt nichts hängen und die Fenster, Türen und Räder des Kaiserwagens sind gut zu sehen“. Verziert werden darf das Backwerk dann nach Belieben. Ob im klassischen Design mit rotem Guss oder im neu interpretierten Look mit Schokolade, Puderzucker, essbaren Perlen usw.

Die Auflage ist mit 4.000 Stück limitiert. Erhältlich sind die Backformen in den Filialen der Bäckerei Steinbrink, bei der Wuppertal Touristik und über den digitalen Marktplatz der Online City Wuppertal. Die Kaiserwagen-Backformen werden für 19,95 Euro angeboten.

Die hohe Nachfrage nach der hellblauen Schwebebahn-Backform aus dem Pilotprojekt im vergangenen Jahr, hat auch die Kooperationspartner motiviert wieder mitzumachen. „Wir haben ganz viele positive Rückmeldungen von unseren Kundinnen und Kunden erhalten, die die Idee von der Schwebebahn-Backform super fanden. Deshalb freuen wir uns, bei der neuen Kaiserwagen- Edition wieder mit dabei zu sein und die Backform in all unseren Filialen anbieten zu dürfen“, so Andreas Steinbrink (Geschäftsführer der Bäckerei Steinbrink).

Auch Martin Bang (Geschäftsführer der Wuppertal Marketing GmbH) freut sich, dass die neuen Backformen nun in den Verkaufsregalen stehen. „Wir haben vor einigen Wochen das neue Schwebebahn-Museum, das Schwebodrom, eröffnet. Hier stellt eine virtuelle Fahrt im historischen Kaiserwagen das große Highlight dar. Nun gibt es auch noch eine Backform im Kaiserwagen-Design. Schöner kann man dieses historische Wahrzeichen unserer Stadt doch kaum würdigen.“

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort