Kriminalität: Bargeld, Tabak und Schmuck gestohlen

Kriminalität : Bargeld, Tabak und Schmuck gestohlen

An der Görlitzer Straße sind Unbekannte in eine Gaststätte eingestiegen. Als sie die Alarmanlage auslösten, flüchteten sie mit Münzgeld. Einen Kiosk brachen Täter an der Rödiger Straße auf. Sie nahmen Bargeld und Tabakwaren mit.

An der Steinbeck drangen Täter in ein Geschäft und entwendeten Zigaretten sowie Bargeld. Schmuck und Bargeld verschwanden am Schliemannweg. Am Laaker Landwehr gelangten Einbrecher in ein Einfamilienhaus. Noch liegen noch keine Erkenntnisse über das Diebesgut vor. Am Brögel klauten Kriminelle aus einem Büro Elektrogeräte.

An der Bartholomäusstraße bemerkte ein Anwohner einen Einbrecher. Der Täter lief weg. Nachdem die Alarmanlage einer Firma am GEPA-Weg auslöste, flohen die verhinderten Straftäter.

Nichts stahlen Kriminelle, obwohl sie bis in eine Gaststätte an der Wittener Straße gelangt waren. Auch bei einem Kiosk an der Schönebecker Straße gingen die Täter leer aus. Einbrüche scheiterten zudem bei einer Wohnung an der Düsseldorfer Straße, auf Jesinghausen und bei einer leer stehenden Wohnung am Dellbusch.

Mehr von Wuppertaler Rundschau