Barmen: Vom Krankenhaus ins Krankenhaus

Barmen : Vom Krankenhaus ins Krankenhaus

Eine 85 Jahre alte Frau hat am Sonntagnachmittag (9. Dezember 2018) einen Unfall verursacht.

Sie wollte gegen 16.55 Uhr mit ihrem Ford mit Duisburger Kennzeichen den Parkplatz des Petrus-Krankenhauses verlassen und auf die Leimbacher Straße abbiegen. Stattdessen fuhr der Wagen geradeaus und gegen eine Hauswand.

Während der Bergungsmaßnahmen wurde die Leimbacher Straße komplett gesperrt. Die Frau wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr nahm auslaufende Betriebsstoffe auf, der Pkw wurde abeschleppt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau