1. Lokales

AWG-Autorecycling als Partner der Feuerwehr Wuppertal geehrt

Auszeichnung : AWG-Autorecycling als Partner der Feuerwehr geehrt

Seit 1997 steht das AWG-Autorecycling am Deutschen Ring für die professionelle Verwertung von Altautos bereit. Und schon mit dem Beginn dieser Dienstleistung hilft die AWG jedes Jahr auch den Freiwilligen Feuerwehren und der Berufsfeuerwehr in Wuppertal: Pro Jahr nutzen die Feuerwehren etwa 80 Altautos, um sich auf das richtige Verhalten bei unterschiedlichen Unfallszenarien vorzubereiten.

Dafür gab es jetzt seitens der Stadt Wuppertal und des Deutschen Feuerwehrverbandes eine besondere Auszeichnung: Bei der diesjährigen Jahresabschlussveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Wuppertal in Vohwinkel erhielt Dirk Matychowiak, langjähriger Betriebsleiter des AWG-Autorecyclings, von Wuppertals Oberbürgermeister Uwe Schneidewind und im Beisein von Feuerwehr-Chef Ulrich Zander und Ordnungsdezernent Matthias Nocke die Urkunde „Partner der Feuerwehr“.

AWG-Geschäftsführer Martin Bickenbach freut sich über die Ehrung: „Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir der Stadt Wuppertal und ihren Feuerwehrleuten helfend zur Seite stehen.“