1. Lokales

Zeugen gesucht: Auto-Brand in Elberfeld

Zeugen gesucht : Auto-Brand in Elberfeld

In der Nacht von Mittwoch (23. September 2020) auf Donnerstag entdeckte ein Zeuge gegen Mitternacht ein brennendes Auto auf der Hermann-Ehlers-Straße in Elberfeld. Der Wagen wurde nach ersten Erkenntnissen absichtlich angezündet.

Ein 20-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto die Kohlstraße talwärts, als er auf Höhe der Herrmann-Ehlers-Straße ein brennendes Fahrzeug bemerkte, das am Straßenrand geparkt war. Zu diesem Zeitpunkt schlugen bereits Flammen aus einem der hinteren Seitenfenster.

Zunächst dämmten die alarmierten Beamten der Polizei den Brand ein, bevor die dazugerufene Feuerwehr ihn endgültig löschte.

  • Der Mercedes musste abgeschleppt werden.
    Barmen : Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf der Höhne
  • Symbolbild.s
    Polizei und Staatsanwaltschaft : Ermittlungen nach offenbar rechten Strafraten
  • Symbolbild.
    Uellendahl : Straße nach Wasserrohrbruch unterspült

Bei dem Auto - dessen Innenraum komplett zerstört wurde - handelt es sich um den weißen Golf eines 19-jährigen Wuppertalers. Die Höhe des Schadens liegt bei circa 30.000 Euro.

Ein bestätigte Brandursachensachverständiger die ersten Erkenntnisse, wonach es sich bei der Brandursache um vorsätzliche Brandstiftung handelt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0202 / 284 0 bei der Polizei zu melden.