1. Lokales

Wuppertaler Hauptbahnhof: Brand in Zug auf Gleis 1

Elberfeld : Hauptbahnhof: Brand in Zug auf Gleis 1

Der Wuppertaler Hauptbahnhof ist am Mittwochabend (24. Juni 2020) zeitweise gesperrt worden. Grund war ein Feuer in einem Regionalzug, der auf Gleis 1 stand.

Es brannte in einem Waggon im Bereich der Decke bzw. der Klimaanlage. Der Zug wurde evakuiert und stromlos geschaltet. Ein Trupp unter Atemschutz, ausgestattet mit einer Wärmebildkamera, demontierte die Deckenverkleidung im Waggon und die Abdeckung der Klimaanlage auf dem Dach.

„Es handelte sich offensichtlich um einen Schwelbrand, welcher durch die Abschaltung der Stromversorgung von alleine erloschen ist“, heißt es aus Leitstelle der Feuerwehr. Der Notfallmanager der Deutschen Bahn (DB) war vor Ort. Der Zugbetrieb war auf allen Gleisen des Hauptbahnhofs vorübergehend eingestellt, die Oberleitung komplett spannungsfrei geschaltet.