1. Lokales

Acht Verletzte nach Bus-Notbremsung in Wuppertal

Friedrich-Engels-Allee : Acht Verletzte nach Bus-Notbremsung

Bei einem Verkehrsunfall auf der Friedrich-Engels-Allee haben sich am Donnerstag (22. Juli 2021) gegen 16:40 Uhr mehrere Personen verletzt.

Als eine bislang unbekannte Frau zu Fuß die Straße überquerte, musste eine 42-jährige Busfahrerin nach Polizeiangaben eine Notbremsung einleiten. Dadurch stürzten mehrere Personen. Der Rettungsdienst versorgte acht Leichtverletzte. Die Fußgängerin entfernte sich.

„Nach ersten Erkenntnissen könnte die Fußgängerin bei für sie Rotlicht zeigender Ampel die Straße überquert haben“, heißt es aus dem Präsidium. Die Polizei bittet deshalb Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202 / 284-0 zu melden.