1. Leser

Kritik an der Stadtverwaltung: Wie bei der Schneckenpost

Kritik an der Stadtverwaltung : Wie bei der Schneckenpost

Betr.: Einwohnermeldeamt 

Am 21. Januar 2021 beantragte ich beim Einwohnermeldeamt eine einfache Melderegisterauskunft, die ich im Vorfeld bei der Stadtkasse beglich. Nach etwa zwei Wochen fragte ich telefonisch nach und bekam die Auskunft, dass die Angelegenheit sozusagen in Bearbeitung sei.

Nach fast vier Wochen fragte ich erneut am 15. Februar per Mail nach und bekam am 16. Februar folgende Antwort: „Wir bearbeiten momentan die Anfrage vom 29.1.2021. Daher wird Ihre Anfrage bereits bearbeitet sein und eine Antwort auf dem postalischen Weg zu Ihnen sein.“

 Angekommen ist die Schneckenpost bis heute nicht. Nun frage ich mich, ob die Angelegenheit überhaupt schon bearbeitet wurde – und ob bei der Stadt überall in diesem Tempo gearbeitet wird.

Erika Grese